Samstag, 25. Januar 2014

Mir ist so anders


Bis vor einiger Zeit war ich für alle Menschen, denen wir begegnet sind „Ist der niiiiiiiiedlich“, oder „Du meine Güte, wie süß der sich wie ein Mädchen hinhockt beim Pinkeln“ (gut, es ist eigentlich eine Frechheit, mich auf diese Weise zu beobachten, schließlich habe auch ich ein Privatleben; aber so war es halt) und „Ooooooh, wie tolpatschig der doch noch ist“.

Dann kam eine lange Zeit des „Der ist aber schnell groß geworden“ und „Der wirkt ja gar nicht mehr wie ein Welpe“ (was ich wohl meinen will, ich bin schließlich keiner mehr).

Und von heute auf morgen passierte etwas. Ich bin mir selber nicht im Klaren darüber, was passiert ist, aber es mutet seltsam an. Von jetzt auf gleich begann ich die Umgebung unserer Spaziergänge mit einer anderen Nase zu sehen. Es gibt Mädchen, wusstet ihr das?! Und die riechen so lecker und da will ich hin, hin, HIN! Sofort, bitte, lass' mich, die da vorne da will ich hin und die will es doch auch und Hilfe! lass' mich sofort da hin, Alter. Yeah, Baby, I will rock you! Just you!

...Habe ich das gesagt? Ich weiß noch nicht mal, was das bedeutet.

Wo war ich? Ah ja. Seit Neuestem werde ich wieder beobachtet, aber wie jemand, der eine schlimme Krankheit hat und besonders behutsam behandelt werden muss...

...Oooooooooh! Da vorne der Jogger! Da muss ich hin, hin, HIN! Der will mit mir laufen und ich kann ihn schneller machen und -

Was hast du gerufen? Hier? Ich weiß nicht, was das bedeutet, Menschensprache kann ich doch nicht verstehen.

...Und der Fahrradfahrer da. Da muss ich hinterher.

Sitz? Rede kein dummes Zeug, Alter. Ich kann dir nicht helfen, wenn du Dinge von mir verlangst, die ich noch niemals getan habe.

Sie flüstern über mich. Sagen Dinge wie „Das ist halt diese Phase“ und etwas, was sich anhört wie „Pupetät“. Hallo? Ihr lebt doch mit mir zusammen. Ich pupe wirklich nur ganz, ganz selten. Und deshalb muss ich jetzt an die Schleppleine?


Ich sage euch mal was: Ich muss ganz dringend raus aus dieser Phase!  


Ich und mein Halbbruder Paul, der total unmusikalisch ist


Keine Kommentare:

Kommentar posten